Loading...

Ozonisierung

Wann und wo wird Ozon angewendet?

Ozon wird angewendet um den Geruch von Feuer, Rauch, Tabak, Bakterien, Chemkalien und anderen organischen Geruchsquellen zu vernichten.


Was bewirkt Ozon?

Es wird kein Geruch zugedeckt, weder mit Chemikalien, Parfüm oder Zusätzen, die in die Luft gesprüht werden. Gerüche durch Feuer- und Brandschäden, Abfallgase und alle Gerüche organischen Ursprungs werden komplett zerstört. Wird dem ozonisierten Raum Frischluft zugeführt, entwickelt sich das Ozon nach kurzer Zeit in seine normale Sauerstoffform zurück.


So arbeitet Ozon

Ein Ozongerät produziert Ozon, ein wirkungsvolles oxydierendes Gas, welches die Geruchsmoleküle auseinanderbricht und sie in Wasserdampf und andere geruch- und harmlose Gase umsetzt.


Warum Ozongeräte?

Ozon kann nicht gelagert werden und zerfällt innerhalb von 20 Minuten zu Sauerstoff. Deshalb kann es nicht wie andere industriell verwendete Gase in Druckflaschen gekauft werden. Vor seiner Anwendung muss es an Ort und Stelle mittels Ozon-Generatoren aus Sauerstoff-/ Stickstoff-Mischung mitels elektrischer Entladung erzeugt werden. Unsere Geräte erzeugen Ozon aus dem in der normalen Umgebungsluft enthaltenem Sauerstoff.


Grundsätzliches

Ozon ist schwerer als Luft. Es sinkt also zu Boden und konzentriert sich von unten nach oben auf. Das Ozongerät sollte deshalb immer möglichst hoch aufgestellt oder aufgehangen werden, denn die Umgebungsluft enthält im oberen Bereich des Raumes immer mehr Sauerstoff als darunter.

Ozonisierung

Wann und wo wird Ozon angewendet?

Ozon wird angewendet um den Geruch von Feuer, Rauch, Tabak, Bakterien, Chemkalien und anderen organischen Geruchsquellen zu vernichten.


Was bewirkt Ozon?

Es wird kein Geruch zugedeckt, weder mit Chemikalien, Parfüm oder Zusätzen, die in die Luft gesprüht werden. Gerüche durch Feuer- und Brandschäden, Abfallgase und alle Gerüche organischen Ursprungs werden komplett zerstört. Wird dem ozonisierten Raum Frischluft zugeführt, entwickelt sich das Ozon nach kurzer Zeit in seine normale Sauerstoffform zurück.


So arbeitet Ozon

Ein Ozongerät produziert Ozon, ein wirkungsvolles oxydierendes Gas, welches die Geruchsmoleküle auseinanderbricht und sie in Wasserdampf und andere geruch- und harmlose Gase umsetzt.


Warum Ozongeräte?

Ozon kann nicht gelagert werden und zerfällt innerhalb von 20 Minuten zu Sauerstoff. Deshalb kann es nicht wie andere industriell verwendete Gase in Druckflaschen gekauft werden. Vor seiner Anwendung muss es an Ort und Stelle mittels Ozon-Generatoren aus Sauerstoff-/ Stickstoff-Mischung mitels elektrischer Entladung erzeugt werden. Unsere Geräte erzeugen Ozon aus dem in der normalen Umgebungsluft enthaltenem Sauerstoff.


Grundsätzliches

Ozon ist schwerer als Luft. Es sinkt also zu Boden und konzentriert sich von unten nach oben auf. Das Ozongerät sollte deshalb immer möglichst hoch aufgestellt oder aufgehangen werden, denn die Umgebungsluft enthält im oberen Bereich des Raumes immer mehr Sauerstoff als darunter.